Eigentumswohnung – Leipzig – Connewitz

Objektnummer 117
Kaufpreis 110.000,00 €
Wohn-/Nutzfläche ca. 63,50 m²
Zimmeranzahl 2
Baujahr um 1930

 

Bilder:


Grundriss:


Objektbeschreibung:


Die zum Verkauf stehende Eigentumswohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines um 1930 errichteten Mehrfamilienhauses. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde um 2001 aufwendig und unter Beachtung aller denkmalpflegerischen Gesichtspunkte saniert und modernisiert.

Das Objekt umfasst 25 Wohneinheiten auf fünf Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss.

Die ca. 63,50 m² große Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon, ein Schlafzimmer, ein innenliegendes Duschbad sowie einen Flur und eine separate Küche.

Die Wohnung besitzt Linoleum- sowie Teppichfußboden, Im Bad wurden Fliesen verlegt. Im Flur sowie im Bad befinden sich bereits praktische Deckenspots. Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil.

Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentral-Heizung. Im Objekt befindet sich ein Personenaufzug.

Die Wohnung wird zum 01.03.2021 frei.

Informationen zum Energieausweis: gemäß § 16 Abs. 5 EnEV nicht erforderlich

Lagebeschreibung:


Connewitz ist ein Ortsteil im Süden Leipzigs und ist ein besonders attraktiver Wohnstandort.

Dieses Viertel ist was man umgangssprachlich als „alternativ“ bezeichnet und glänzt in seiner bunten und lebendigen Atmosphäre mit zahlreichen Kostbarkeiten.
 
Attraktionen hat das Viertel also eine Menge zu bieten. Unwiderstehlich ist zudem seine Verbindung mit der Natur: die unmittelbare Nähe zum Markkleeberger – sowie Cospudener See. In diesem neu entstandenen Erholungsgebiet kann man Tauchen, Surfen, Rudern, Segeln oder Schwimmen. Auch Radfahrer, Inliner, Jogger oder Wanderer kommen auf ihre Kosten. Natürlich kann man auch einfach nur entspannen und bei den neuen Lokalitäten am See einen Kaffee trinken. Das großflächige Erholungsareal bietet auch eine Sehenswürdigkeit besonders für kleine Besucher: Es beherbergt den Wildpark, der Heimat für Elche, Muffelwild und Wildschweine ist.
 
Für die Nachtaktiven bietet die Leipziger ‚Südmeile‘ auf der ‚Karli‘ (Karl-Liebknecht-Straße), die die Südvorstadt mit Connewitz verbindet, viele Möglichkeiten. Tagsüber ist es die Geschäftsstraße mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, abends ist es ein kulturelles Zentrum der Stadt mit vielen Kneipen und kulturellen Einrichtungen. Auf der Karl-Liebknecht-Straße verkehren zwei Tramlinien; am Connewitz Kreuz treffen sich die verschiedene Buslinien und ermöglichen schnellen und unkomplizierten Transport in alle Richtungen. Von der B2 gelangt man direkt zur A38.

In Connewitz lebt man jung. Hier ist alternativer Lebensgeist zu finden, das heißt aber nicht nur jung und wild, sondern meint auch zahlreiche andere Lebenslagen. Beispielsweise den Bio-Supermarkt der Stadt, das Biomare. In Connewitz beheimatet ist zudem die Connewitzer Verlagsbuchhandlung, die nicht nur Verlagshaus und Verkaufsstätte kombiniert, sondern auch das Leipziger Stadtmagazin Kreuzer ins Leben gerufen hat und außerdem über eine eigene Kulturfabrik verfügt: Das Werk II, am Straßendreieck Karli, Bornaische Straße und Wolfgang-Heinze-Straße gelegen, öffnet seine Räume nicht nur für Konzerte und andere Veranstaltungen, sondern beherbergt auch die Cammerspiele, Leipzigs kleinste Theaterbühne.
 
Connewitz ist alternativ und damit dynamisch, jung, knackig und lebendig. Es steckt voller Überraschungen. Ein beliebtes Viertel für junge Leute und Studenten.

Ausstattung:


Die wichtigsten Informationen dieser Immobilie auf einen Blick:

* 2-Raum-Wohnung mit ca. 63,50 m² Wohnfläche (3. Obergeschoss)
* Fußbodenbelag: Linoleum, Teppich, Fliesen
* innenliegendes Duschbad
* Deckenspots im Bad & Flur
* Balkon
* manuelle Außenjalousien
* Keller
* Personenaufzug
* Denkmalobjekt
* Gas-Zentral-Heizung
* leerstehend ab 01.03.2021

Sonstiges:


Die Courtage in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die Immobilienmaklerin hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Die Vermittelnden und /oder Nachweisenden, Juliane Schneider Immobilien und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Erfahren Sie jetzt mehr über dieses Objekt

""
1

Juliane Schneider

0341 – 39 29 42 14
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder