Eigentumswohnung – Leipzig – Zentrum-Nord

Objektnummer 51
Kaufpreis 399.000,00 €
Wohn-/Nutzfläche ca. 126,83 m²
Zimmeranzahl 3
Baujahr um 1905

 

Bilder:


Grundriss:


Objektbeschreibung:


*Herzlich Willkommen im „Palaestra Lumumba“ – ein Wohnpalast mit Höhepunkten – der traditionsreichen, früheren Gaudigschule*

Es gibt sie! Die Wohnung, die sich mit ihrem hohen Anspruch an Qualität und Ästhetik, Funktionalität und Exklusivität wohltuend vom Üblichen abhebt.

Bei der hier angebotenen Wohnung handelt es sich wahrlich um eine Traum-Wohnung, welche dafür konzipiert wurde, höchste Ansprüche an ein individuelles Wohnambiente zu erfüllen. Sie befindet sich im Erdgeschoss sowie Souterrain eines wunderschönen Altbaus – einem geschichtsträchtigen Gebäude, welches auf einem ca. 4.550 m² großen Grundstück zwischen 1905 und 1907 erbaut wurde.

Nach der Errichtung der Immobilie leitete dort zunächst der bedeutende Pädagoge Hugo Gaudig eine Höhere-Töchter-Schule. Hannelore Kohl, die verstorbene Gattin des früheren Bundeskanzlers, besuchte diese Einrichtung mehrere Jahre. Nach dem II. Weltkrieg diente das Haus als Flüchtlingslager, als Arbeiter- und Bauernfakultät und schließlich Tausenden Gaststudenten aus aller Welt, die am Herderinstitut der Universität Deutsch lernten. Zuletzt erlangte das Gebäude große Bekanntheit durch die stattfindenden Dreharbeiten für die TV-Serie „Tatort“.

Im Jahr 2009 wurde der imposante Neo-Renaissancebau aufwendig und unter Beachtung aller denkmalpflegerischen Gesichtspunkte saniert und modernisiert. Dem Leipziger Architekturbüro Gregor Fuchshuber & Partner gelang dabei das Kunststück, das historische Bild der Gaudigschule nicht zu beschädigen. Im Zuge der Sanierung des faszinierenden Baus entstanden 42 Wohneinheiten, welche in drei Aufgänge aufgeteilt wurden und auf höchstem Niveau, u. A. mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung sowie Designerbädern ausgestattet wurden.

Einzigartig ist das imposante Treppenhaus mit wunderschönen Säulen, welches Sie beim Eintreten in das Gebäude empfängt. Wenn Sie durch die langen Flure und Treppenaufgänge mit Kreuzgewölben und wuchtigen Säulen entlang schreiten, werden Sie an einen Palast erinnert. Der Eindruck verstärkt sich noch durch die Galerie im Erdgeschoss, in der elf Wandbilder des Leipziger Malers Walter Münze dauerhaft zu sehen sind. Die Bilder mit heroischen Arbeitermotiven stammen aus der früheren Aula.

Bei der Planung dieser außergewöhnlichen Wohnung stand nicht, wie sonst so oft üblich, der Gedanke einer Aufteilung der vorhandenen Fläche in möglichst viele praktische Räume im Vordergrund, sondern vielmehr die Idee, höchstmöglichen Wohnkomfort für einen anspruchsvollen 2 – 3 Personenhaushalt zu schaffen. Mittels einer Vielzahl an kreativen Detaillösungen und einer mehr als sorgsam getroffenen Materialauswahl wurde dieses Ziel schließlich auch erreicht.

Dieses Objekt ist ein besonderes Juwel und kombiniert gleich mehrere Alleinstellungsmerkmale hochwertiger Wohnkultur miteinander. Klassik trifft Moderne: Gekonnt vereint das Palaestra Lumumba Leipzig urbane Wohnkultur mit einem einzigartigen historischen Ambiente. Große, lichtdurchflutete Räume schaffen eine repräsentative Atmosphäre.

Inmitten des abgeschlossenen Gebäudekomplexes befindet sich der sonnige Innenhof der Wohnanlage. An diesem architektonisch besonderen und stimmungsvollem Ort kann sich gemeinschaftliches Leben und Begegnung abspielen.

Der moderne Grundriss verfügt über eine Wohnfläche von ca. 127 m², die sich auf zwei Etagen verteilt. Dadurch wird eine besondere Wohnatmosphäre geschaffen.

Das Erdgeschoss besticht durch die traumhaften Deckenhöhen von ca. 3,47 m. Von der Diele, die den Eingangsbereich der Wohnung bildet, gelangen Sie in das Gäste-WC sowie in das Wohnzimmer mit angrenzender Küche und direktem Zugang zu dem großzügigen Balkon.

Über eine komfortable Treppe gelangen Sie in das Souterrain. Hier finden Sie zwei große Schlafräume, einen Abstellraum, welcher auch als Ankleide genutzt werden kann sowie das Wohlfühlbad mit einer Badewanne, einer Dusche, einem WC und zwei Waschbecken. Eingelassene Spiegel, Klarglasduschwand, Handtuchheizkörper und Bad-Radio vervollständigen die Badausstattung. Über die beiden Räumen gelangen Sie auf die Terrasse mit angrenzendem eigenen Gartenanteil.

Zu der Eigentumswohnung gehört ein separater Kellerraum sowie ein Außenstellplatz, welcher den gewünschten Stellplatzkomfort bietet.

Weiterhin ist die Wohnung mit einer Fußbodenheizung sowie hochwertigem Echtholzmassivparkett und Fliesen ausgestattet und vermittelt ein gemütliches Ambiente.

Die Immobilie ist seit April 2018 zu einer Jahresnettokaltmiete in Höhe von 11.796 € zzgl. Stellplatz in Höhe von 480 € vermietet. Das Hausgeld beträgt aktuell monatlich 382 €. Die Instandhaltungsrücklage für den Aufgang A (13 Wohnungen) weist per 31.12.2017 ein Guthaben in Höhe von 44.552,09 € auf.

Diese Immobilie finden Sie kein zweites Mal. Lassen Sie sich überzeugen.

Informationen zum Energieausweis: gemäß § 16 Abs. 5 EnEV nicht erforderlich

Lagebeschreibung:


Diese wunderschöne Eigentumswohnung befindet sich in dem begehrten Leipziger Stadtteil Zentrum-Nord, welcher lediglich ca. 2 km von der Innenstadt entfernt ist.
 
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants, Ärzte, Banken, Schulen und Kindergärten, sind fußläufig zu erreichen. Zudem liegt Gohlis mit seinem Einkaufszentrum Gohlis Arkaden gleich um die Ecke.
 
Das Objekt besticht durch eine sehr gute infrastrukturelle Lage, da sowohl S-Bahnen als auch Straßenbahnen und Busse in kurzer Distanz erreichbar sind.
 
Villen großbürgerlichen Charakters prägen das Ortsbild, doch neben alten Gründerzeithäusern findet man hier auch attraktive Neubauten.
 
Neben kleinen Läden, dem Löhrscarré, dem Stadtbad sowie dem Leipziger Zoo, locken vor allem der Nordplatz und die altehrwürdige Michaeliskirche Besucher ins Quartier.
 
Das idyllische Rosental, einer der größten Parks der Stadt, in dessen Mitte der Zoologische Garten Leipzig seine Pforten für Besucher öffnet, gilt hier als Garant für Erholung – die Balance zwischen Natur und urbanem Lifestyle machen das Zentrum-Nord so lebenswert.
 
Ob ein Spaziergang, Radfahren oder Joggen – Leipzigs „grüne Lunge“ lädt zu jeder Jahreszeit zum Entspannen, zum Sport und zur Erholung ein.
 
Das großbürgerliche Gohlis befindet sich auf der einen, die geschäftige Innenstadt gleich auf der anderen Seite.
 
Die Nähe zum Zentrum mit seinen kulturellen und kulinarischen Angeboten und der einzigartige Freizeitwert, den die angrenzenden Parkanlagen bieten, garantieren eine hervorragende Lebensqualität und höchste Wertstabilität.
 
Erholung in der Natur und Großstadtgefühl sind also eng miteinander verbunden und machen das Zentrumsviertel Nord so reizvoll.
 
Dass der Stadtteil Zentrum-Nord so gefragt ist, spiegelt sich ebenfalls in dem Bodenrichtwert der hier angebotenen Immobilie wider. Laut Gutachterausschuss beträgt dieser im Jahr 2017 bereits 700 € pro Quadratmeter.

Ausstattung:


Die wichtigsten Informationen dieser Immobilie auf einen Blick:

* „Palaestra Lumumba“ – die frühere Gaudigschule – über 100 jährige Tradition
* Baujahr: um 1905/1907
* Sanierung: um 2009
* exklusive Drei-Raum-Wohnung mit ca. 126,83 m² Wohnfläche
* Abstellraum/Ankleide
* Wohlfühlbad mit Badewanne, Dusche, WC, zwei Waschbecken und Radio
* Gäste-WC
* Ausstattungshighlights sind u. a.: Echtholzmassivparkett, gespachtelte
Wände, Halogenstrahler in Diele, Bad und Küche, Stilelementtüren
* großzügiger Balkon, Terrasse und eigener Gartenanteil
* Heizung: Fernwärme
* Fußbodenheizung
* Außenstellplatz
* vermietet seit April 2018
* schöner, abgeschlossener Innenhof

Sonstiges:


Die Courtage in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.

Die Vermittelnden und /oder Nachweisenden, Juliane Schneider Immobilien und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Erfahren Sie jetzt mehr über dieses Objekt

""
1

Juliane Schneider

0341 – 39 29 42 14
Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ich interessiere mich für dieses Objekt und möchte gerne mehr darüber erfahren.more details
0 /
Previous
Next