Villa – Landkreis Leipzig – Grimma

Objektnummer 65
Kaufpreis 325.000,00 €
Wohn-/Nutzfläche ca. 298,77 m²
Zimmeranzahl 9
Baujahr um 1910

 

Bilder:


Grundriss:


Objektbeschreibung:


Zum Verkauf angeboten wird eine denkmalgeschützte Villa auf einem ca. 1.110 m² großen Grundstück im Herzen von Grimma.

Ursprünglich erbaut um 1910 findet sich das Anwesen heute in einem komplett sanierten Zustand wieder. Die grundlegende denkmalgerechte Modernisierung wurde um 2002 durchgeführt. Seither wurde das Anwesen mit sehr viel Engagement in Stand gehalten, sodass keinerlei Reparatur- oder Instandhaltungsrückstau zu verzeichnen ist.

Rund 299 m² Wohnfläche erstrecken sich auf drei Etagen, mit insgesamt 6 Wohneinheiten. Die gut aufgeteilten Wohnungen verfügen über vermietungsfreundliche 1 oder 2 Räume. Ausgestattet sind diese jeweils mit Laminat, Fliesen, einem modernen Bad mit Badewanne sowie einer Abstellkammer (auf halber Treppe oder in der Wohnung). Die 2-Raum-Wohnungen besitzen außerdem ein Tageslichtbad sowie einen Balkon.

Zudem ist das Haus vollunterkellert, sodass den Mietern zusätzlich im Keller, aber auch auf dem Dachboden, entsprechende Abstellflächen zur Verfügung stehen. Das Objekt besitzt eine Gas-Zentral-Heizung. Auf dem Grundstück befindet sich ein Garagenstellplatz.

Die Immobilie ist vermietet. Derzeit gibt es eine Leerwohnung.

Weitere relevante Unterlagen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Informationen zum Energieausweis: gemäß § 16 Abs. 5 EnEV nicht erforderlich

Lagebeschreibung:


Grimma ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Leipzig. Die Mittelstadt im Tal der Mulde ist die nach Fläche viertgrößte Stadt Sachsens. Die historische Altstadt umfasst auch die meisten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde. Die Stadt liegt im Nordsächsischen Platten- und Hügelland 25 km südöstlich von Leipzig und ca. 16 km südlich von Wurzen im Tal des Flusses Mulde.

Grimma wird liebevoll die Perle des Muldentals genannt und ist bezaubernd schön.

Zahlreiche Baudenkmäler aus verschiedenen Epochen prägen das Stadtbild, so etwa die Anfang des 18. Jahrhunderts erbaute alte Muldebrücke, das Renaissance-Rathaus und das Schloss. Auch die alte Stadtmauer mit ihren Lauben und die mittelalterlichen Wohntürme verleihen der charmanten Stadt einen besonderen historischen Charakter.

Die Gegend, wo die Mulde noch von lieblichen Höhenzügen umgeben ist und sich eine wunderschöne Talaue geschaffen hat, hatte die Menschen schon immer zum Niederlassen gereizt. Über die Jahrhunderte ist hier eine Kulturlandschaft gewachsen, die heute zu großen Teilen unter Schutz steht. Familien schätzen vor allem das engmaschige Netz an Betreuungsstätten, Spielplätzen, Schulen, Freizeitangeboten, Vereinen sowie Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Als überregionaler Bildungsstandort bietet Grimma mit seinen zahlreichen Schulen viele Möglichkeiten zur qualifizierten Aus- und Weiterbildung. Immer mehr Menschen schätzen Grimma als kinderfreundliche und zukunftsorientierte Stadt – das beweisen die aktuellen Zuwanderungsstatistiken.

Durch die sehr gute Verkehrsanbindung und die Nähe zu Leipzig ist Grimma besonders attraktiv. Über die Auffahrt Grimma erreicht man auf der A14 innerhalb von ungefähr 34 Minuten das Leipziger Stadtzentrum. Die A38 ist über das nahe gelegene Dreieck Parthenaue zu erreichen. Natürlich bietet die Stadt auch die Möglichkeit, per Bahn schnell nach Leipzig, Chemnitz, Wurzen oder Dresden zu gelangen.

Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungen aller Art, Ärzte und Apotheken, ein Krankenhaus sowie Kindergrippe, Kindergarten, Grundschule, Mittelschule, Gymnasium sind ganz in der Nähe. Es befinden sich viele Sportmöglichkeiten, ein sehr schönes Freibad und eine Schwimmhalle in Grimma. Die Umgebung bietet optimale Voraussetzungen für vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Ein großes kulturelles Angebot, sowie viel Natur mit Rad- und Wanderwegen sind ein Markenzeichen von Grimma.

Ausstattung:


Die wichtigsten Informationen dieser Immobilie auf einen Blick:

* Baujahr: um 1910
* Sanierung: um 2002
* Wohnfläche: ca. 298,77 m² auf 3 Etagen
* Nutzfläche: ca. 99 m² (Keller) zzgl. Treppenhaus und Dachboden
* Grundstücksfläche: ca. 1.110 m²
* 6 Wohnungen (1- und 2-Raum-Wohnungen)
* Fußbodenbelag: Laminat und Fliesen
* teilweise Tageslichtbäder (2-Raum-Wohnungen)
* teilweise Balkone (2-Raum-Wohnungen)
* Abstellkammern (auf halber Treppe oder in den Wohnungen)
* ein Garagenstellplatz auf dem Grundstück
* Gas-Zentral-Heizung
* Denkmalobjekt
* vermietet -> eine Leerwohnung

Sonstiges:


Die Courtage in Höhe von 7,14 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.

Die Vermittelnden und /oder Nachweisenden, Juliane Schneider Immobilien und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Erfahren Sie jetzt mehr über dieses Objekt

""
1

Juliane Schneider

0341 – 39 29 42 14
Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ich interessiere mich für dieses Objekt und möchte gerne mehr darüber erfahren.more details
0 /
Previous
Next
FormCraft - WordPress form builder