Eigentumswohnung – Leipzig – Zentrum-Süd

Objektnummer 158
Kaufpreis 265.000,00 €
Wohn-/Nutzfläche ca. 81,00 m²
Zimmeranzahl 2
Baujahr um 1883

 

Bilder:
Grundriss:
Objektbeschreibung:

Die zum Verkauf stehende Zwei-Raum-Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 81 m² befindet sich im 4. Obergeschoss eines um 1883 errichteten Mehrfamilienhauses. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde um 2004/2005 unter Beachtung aller denkmalpflegerischen Gesichtspunkte saniert und modernisiert.

Das Objekt umfasst insgesamt 10 Wohn- sowie 6 Gewerbeeinheiten und 12 Stellplätze auf vier Vollgeschosse, ein ausgebautes Dachgeschoss sowie einen Keller im Haupthaus und auf ein L-förmig anschließendes Atriumhaus mit vier Vollgeschossen.

Der durchdachte Wohnungsgrundriss brilliert durch ein hohes Maß an Funktionalität und Komfort. Die Wohneinheit verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer mit Ankleidebereich und angrenzendem Balkon, eine abschließbare Küche, einen Abstellraum sowie ein Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Die Küche und das Wohnzimmer sind mit einer eleganten Holztür verbunden. Die Wohnräume sind mit Parkett versehen. Im Bad sowie in der Küche wurden hochwertige Marmorfliesen verlegt. Ein Kellerabteil sowie ein eigener Duplexparker im Innenhof sind ebenfalls dazugehörig. Im Bad befinden sich bereits praktische Deckenspots

Die Beheizung erfolgt über Fernwärme. Im Objekt befindet sich ein Personenaufzug.

Die Wohnung ist vermietet.

Informationen zum Energieausweis: gemäß § 16 Abs. 5 EnEV nicht erforderlich

Lagebeschreibung:

Willkommen im Zentrum-Süd!

Diese wunderschöne Eigentumswohnung befindet sich in einer der beliebtesten Stadtteile Leipzigs – dem Zentrum-Süd.

Der Stadtteil besticht durch seine unmittelbare Nähe zur Innenstadt sowie dem Clara-Zetkin-Park, eine der schönsten und beliebtesten Grünlandschaften Leipzigs. Hier findet man ausreichend Raum zum Durchatmen.

Das Zentrum-Süd verfügt über eine abwechslungsreiche und appetitliche Gastronomielandschaft, die in eine prächtige Umgebung von Gründerzeithäusern eingebettet ist. Prunkvolle Villen und repräsentative öffentliche Bauten, wie das Bundesverwaltungsgericht, die Universitätsbibliothek oder die Hochschulen für Grafik und Buchkunst sowie für Musik und Theater, prägen den attraktiven Charakter des Wohnviertels.

Durch die unmittelbare Nähe zur Innenstadt profitiert dieser Stadtteil von den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten sowie Tram- und Busverbindungen. Aber auch im Viertel selbst sind verschiedene Geschäfte des täglichen Bedarfs und Dienstleister aller Art vorhanden. Durch die ausgezeichnete Verkehrsanbindung erreicht man das Zentrum, den Hauptbahnhof, die zahlreichen Grünflächen Leipzigs oder angrenzende Viertel in nur wenigen Minuten.

Im Herzen des Stadtteils befindet sich die Karl-Liebknecht-Straße, die auch liebevoll „Karli“ genannt wird. In gut erhaltenen Gründerbauten sind Bars, Kneipen, Clubs, aber auch kleine Lädchen und Cafés angesiedelt.

Ausstattung:

Die wichtigsten Informationen dieser Immobilie auf einen Blick:

* Zwei-Raum-Wohnung mit ca. 81 m² Wohnfläche (4. Obergeschoss)
* abschließbare Küche
* Tageslichtbad mit Wanne & Dusche
* Parkett und Marmorfliesen
* Abstellraum
* Schlafzimmer mit Ankleidebereich
* Deckenspots im Bad
* Heizung: Fernwärme
* Keller
* Personenaufzug
* Denkmalobjekt
* Balkon
* Stellpatz (Duplexparker)
* vermietet

Provisionshinweis:

Der Makler-Vertrag mit Juliane Schneider Immobilien kommt durch die Inanspruchnahme der Maklertätigkeit in Textform zustande.

Die Höhe der Provision richtet sich nach dem neuen Maklergesetz, welches zum 23.12.2020 in Kraft getreten ist. Dieses besagt, dass die Maklerprovision hälftig zwischen Verkäufer und Käufer geteilt werden muss. Der Käufer trägt die Provision in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis, welche mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdientund fällig ist. Die Immobilienmaklerin hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Die Vermittelnden und /oder Nachweisenden, Juliane Schneider Immobilien und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Erfahren Sie jetzt mehr über dieses Objekt
""
1

Juliane Schneider

0341 – 39 29 42 14
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder