Mein Leipzig


…. liegt in dem östlichen Bundesland Sachsen und somit in Mitteldeutschland. Es gilt als das „bessere Berlin“. Mittlerweile ist etwa jeder zehnte Zuwanderer in Leipzig ein ehemaliger Berliner. Besonders gern kommen Studenten und junge Künstler hier her, weil Leipzig ihnen das Gefühl von Freiheit gibt. Zum einen dient es mit einer traumhaften, modernen und lebendigen Innenstadt, aber auch mit zahlreichen Grünflächen sowie der Neuseenlandschaft. Ganze 11 Seen bieten Platz zum sorglosen Wohnen, Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Surfen, Inline-Skating u.v.m..

Die Innenstadt glänzt mit dem Uniriesen, auch Panorama Tower genannt, welcher das höchste Restaurant Mitteldeutschlands „Plate of Arts“ hat. Weitere vielfältige Restaurants aller Art sind hier aufzufinden.

Ebenso im Inneren der Stadt ist die Universität Leipzigs mit zahlreichen Studiengängen. Erst kürzlich wurde dazu die Paulinerkirche wieder errichtet.

Kulturell hat Leipzig bedeutende Sehenswürdigkeiten wie das Völkerschlachtdenkmal, den Leipziger Zoo mit dem einzigartigen Gondwanaland sowie bekannte Denkmäler von Künstlern wie Friedrich Schiller oder Johann Wolfgang von Goethe und Museen wie das Grassimuseum oder das Museum der bildenden Künste.

Bekannte Firmen wie BMW und Porsche haben ihren Sitzt seit vielen Jahren in Leipzig.

Eine weitere große Attraktion in Leipzig ist die Neue Messe, welche jährlich Millionen Besucher zu z.Bsp. der Buchmesse lockt.

Das Waldstraßenviertel ist in Leipzig das größte Gebiet mit Gründerzeithäusern. Es lohnt sich, einen Spaziergang durch diesen Ortsteil (Zentrum-Nordwest) zu machen.

Leipzig ist sehr günstig gelegen und hat eine sehr gute Infrastruktur. Innerhalb der Stadt fahren diverse Straßenbahnlinien, Busse und seit einiger Zeit auch S-Bahnen. Vom Leipziger Hauptbahnhof, welcher zu den schönsten Deutschlands gehört, reisen Sie durch ganz Deutschland und weitere umliegende Länder. Der Flughafen Leipzig/Halle bietet täglich mehrere Flüge in immer neu dazu kommende Flugziele an.